Filter
Dark-Woods Autoglas Versiegelung 100 ml
Dark-Woods Autoglas Versiegelung ist ein temporäres alkoholbasiertes Beschichtungsmaterial auf Basis der chemischen Nanotechnologie, welches auf Autoglasscheiben einen Easy – to – Clean - Effekt bewirkt. Das aufgeriebene Material erzeugt auf den Oberflächen einen dünnen Film, der das Anhaften von Schmutz und Fremdstoffen verringert und Wasser besser abperlen lässt. Beschichtete Oberflächen sind besonders leicht zu reinigen. Bei höheren Geschwindigkeiten (ab ca. 80 km/h) ist der Einsatz von Scheibenwischern nicht mehr notwendig oder stark vermindert. Dazu kommt eine stark verbesserte Nachtsicht sowie ein wesentlich geringerer (bis 80%) Aufwand beim Befreien der Scheibe von Eis, Insekten oder anderen Verschmutzungen. Verdünnung: Keine Auftragsmenge: ca. 5 -15 ml. pro m² Aushärtung/Trocknung: Trocknungzseit mind. 30 Minuten, besser ca. 2-3 Stunden, Aushärtung 24 Stunden Verarbeitungstemperatur: +10°C bis +25°C Oberflächentemperatur der Scheibe – bitte niemals bei direkter Sonneneinstrahlung auftragen - Handhabung: Siehe Gebrauchsanweisung im Downloadbereich Lagerung u. Haltbarkeit: Siehe Sicherheitsdatenblatt, Flaschen oder Kanister Aufdruck Lagertemperatur: +5°C bis +25°C, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen, gut verschlossen im Originalgebinde lagern Anwendung:Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen. Dark-Woods Autoglas Versiegelung entzieht der Haut Feuchtigkeit. DieAnwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. Nicht bei Temperaturen unter +5° C auftragen. Vorbereitung:Die Oberfläche muss sorgfältig von Schmutz-, Öl- und Fettverunreinigungen befreit werden. Wir empfehlen hierzu nach einer Vorreinigung immer die Behandlung mit Bio Ethanol oder Spiritus oder einem sonstigen alkoholbasierten Universalreiniger. Danach kann nochmals kurz mit ausreichend Wasser nachgereinigt werden, muss aber nicht mehr. Bitte danach nicht mehr mit anderen Reinigern die Fläche behandeln, sondern im nächsten Schritt dann versiegeln. Sollte die Scheibe bereits in der Vergangenheit mit einer anderen Versiegelung beschichtet worden sein, kann Dark-Woods erst nach dem Vollständigen Entfernen dieser Beschichtung seine Wirkung entfalten.  Beschichtung:Die Beschichtung kann ab einer Außentemperatur von 5 Grad aufgetragen werden, wir empfehlen eine Temperatur ab 10 Grad. Die Beschichtung erfolgt durch Aufreiben oder Aufpolieren mit einem mit Dark-Woods Autoglas Versiegelung befeuchteten Baumwolltuch. Es empfiehlt sich ein Dark-Woods Reinigungstuch zu verwenden, da dieses speziell auf unsere Produkte angepasst wurde  BITTE NICHT DIREKT AUF DIE SCHEIBE AUFSPRÜHEN! Das Material wird sparsam und mit kreisenden Bewegungen auf der sauberen Autoscheibe verteilt. (Sie benötigen je nach Alter der Scheibe ca. 5-15 ml pro m²). Nach dem Auftragen bitte ein paar Minuten warten, bis die Versiegelung die chemische Verbindung hergestellt hat (ca. 5 Minuten, bei kühleren Temperarturen auch etwas länger), danach dann mit einem zweiten sauberen Baumwolltuch einpolieren. Sollten sie im späteren Verlauf oder am nächsten Tag noch Schlieren auf der Scheibe sehen, so können diese jederzeit auch nachträglich einpoliert werden. Ist ein finales Einpolieren nicht mehr möglich, wurde zuviel Material auf die Scheibe aufgetragen. Wirknachweis durch Tropfentest:Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden. Trocknung:Der "Easy- to- Clean" Effekt stellt sich ca. 30 Minuten nach dem Polieren ein. Bis zur Erreichung des vollständigen Effektes vergehen ca. 24 Stunden (auch hier abhängig von der Umgebungstemperatur). Sollte der temporäre Easy- to- Clean Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden. Einfluss der Umgebung:Bei Temperaturen von über +25 °C kleinere Flächenabschnitte beschichten. Nicht unter +5 °C anwenden. 

Inhalt: 0.1 Liter (255,80 €* / 1 Liter)

25,58 €*
Dark-Woods Felgenversiegelung 100 ml
Dark-Woods Felgenversiegelung ist ein Beschichtungsmaterial auf Basis der chemischen Nanotechnologie und erzeugt ein sehr gutes Abperlverhalten von wässrigen und öligen Flüssigkeiten und erleichtert die Entfernung von Schmutz auf Auto- und Motorradfelgen, zudem wird die Anhaftung von Bremsstaub vermindert. Aggressive Stoffe wie Streusalz sind leichter zu entfernen und können sich nicht sofort in das Material einbrennen. Der Effekt hält je nach Beanspruchung ca. 10.000 km. Wir empfehlen das Auftragen immer zum Saisonwechsel im Frühjahr und Herbst, bei höheren Laufleistungen dann bis zu viermal im Jahr. Verdünnung: Keine Auftragsmenge: ca. 30 - 50 ml pro Felge Aushärtung/Trocknung: mind. ca. 1-2 Stunden, besser 24 Stunden Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +25°C - vor direkter Sonneneinstrahlung schützen- Handhabung: Siehe Gebrauchsanweisung im Downloadbereich Lagerung u. Haltbarkeit: Siehe Sicherheitsdatenblatt, Flaschen oder Kanister Aufdruck Lagertemperatur: +5°C bis +25°C, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen, gut verschlossen im Originalgebinde lagern Anwendung:Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen. Dark-Woods Felgenversiegelung entzieht der Haut Feuchtigkeit. Die Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. Nicht bei Temperaturen unter +5° C auftragen.  Vorbereitung:Die Oberfläche muss sorgfältig von Schmutz-, Öl- und Fettverunreinigungen befreit werden. Wir empfehlen hierzu nach einer Vorreinigung immer die Behandlung mit Bio Ethanol oder Spiritus oder einem sonstigen alkoholbasierten Universalreiniger. Danach kann nochmals kurz mit ausreichend Wasser nachgereinigt werden, muss aber nicht mehr. Bitte danach nicht mehr mit anderen Reinigern die Fläche behandeln, sondern im nächsten Schritt dann versiegeln. Beschichtung:Aufsprühen, ca. 1 Minuten warten und dann auspolieren. Es empfiehlt sich ein Dark-Woods Reinigungstuch zu verwenden, da dieses speziell auf unsere Produkte angepasst wurde.Die Trocknung des aufgebrachten Materials benötigt mindestens 2 Stunden. In dieser Zeit bitte die Felgen weder mechanisch noch von Hand waschen oder behandeln, der Effekt geht sonst verloren. Wirknachweis durch Tropfentest:Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden. Trocknung:Der Effekt stellt sich ca. 30 Minuten nach dem Polieren ein. Sollte der temporäre Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden. Einfluss der Umgebung:Bei Temperaturen von über +25 °C kleinere Flächenabschnitte beschichten. Nicht unter +5 °C anwenden. Reinigung der beschichteten Oberflächen:Da Schmutz und Bremsstaub nicht fest auf der Beschichtung haften, sind keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, extrem alkalisch, Scheuermilch) erforderlich. Oberfläche bei nachlassendem Abperleffekt mit einem Schwamm und einem milden Reiniger säubern. Die Beschichtung erfordert weiterhin die regelmäßige Reinigung der Oberflächen.

Inhalt: 0.1 Liter (270,00 €* / 1 Liter)

27,00 €*
Dark-Woods Glas-Keramik Versiegelung 100 ml
Dark-Woods Glas-Keramik Versiegelung ist ein Beschichtungsmaterial auf Basis der chemischen Nanotechnologie und erzeugt ein sehr gutes Abperlverhalten von wässrigen und öligen Flüssigkeiten. Der Haupteffekt liegt hierbei jedoch in der Versiegelung und damit bis zu 90% effizienteren Reinigung bzw. Entfernung von Schmutz- und Kalkrückständen oder Bakterien bei z.B. Sanitärkeramik oder Haushaltsglas sowie allen anderen nicht saugenden Flächen. Verunreinigungen (Kalk, Schmutz oder sonstige Ablagerungen) können nicht mehr in die Oberfläche eindringen und somit ohne großen Aufwand entfernt werden. Klassische Anwendungsgebiete sind hierbei Fensterglas oder Duschglas, alle keramischen Flächen im Badezimmer wie z.B. Duschfliesen oder die Toiletten oder Waschbecken. Auch geeignet für Ceranfelder, Backofenglas, Mikrowellen, Kaminglas, Tresterbehälter und viele andere Materialien. Ebenfalls hervorragend geeignet für alle Edelstahlflächen.Verdünnung: Keine Auftragsmenge: ca. 10-25 ml. pro m² Aushärtung/Trocknung: mind. ca. 30 Minuten, besser 24 Stunden Verarbeitungstemperatur: +10°C bis +25°C -vor direkter Sonneneinstrahlung schützen- Handhabung: Siehe GebrauchsanweisungLagerung u. Haltbarkeit: Siehe Sicherheitsdatenblatt, Flaschen oder Kanister Aufdruck Lagertemperatur: +5°C bis +25°C, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen, gut verschlossen im Originalgebinde lagernAnwendung: Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen. Dark-Woods Glas-Keramik Versiegelung entzieht der Haut Feuchtigkeit. Die Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. Nicht bei Temperaturen unter +5° C auftragen.Vorbereitung: Wichtig! Die Oberfläche muss sorgfältig von Schmutz-, Öl- und Fettverunreinigungen befreit werden. Wir empfehlen hierzu nach einer Vorreinigung immer die Behandlung mit Bio Ethanol oder Spiritus oder einem sonstigen alkoholbasierten Universalreiniger. Danach kann nochmals kurz mit ausreichend Wasser nachgereinigt werden, muss aber nicht mehr. Bitte danach nicht mehr mit anderen Reinigern die Fläche behandeln, sondern im nächsten Schritt dann versiegeln.Beschichtung: Die Beschichtung erfolgt durch Aufreiben oder Aufpolieren mit einem Baumwolltuch. Wichtig! Bei Glasscheiben oder sonstigen Glasflächen die Versiegelung nicht direkt aufsprühen sondern indirekt über ein Baumwolltuch auftragen. Bitte kein Mikrofasertuch verwenden. Das Material wird im ersten Schritt sparsam und mit kleinen kreisenden Bewegungen auf der sauberen Oberfläche verteilt. NICHT SOFORT AUSPOLIEREN! Nach ca. 3 - 5 Minuten mit dem Baumwolltuch komplett einpolieren. Hier bitte darauf achten, das keine Rückstände entstehen. Die Oberfläche muss streifenfrei und klar sein. Rückstände, von zu viel aufgetragener Versiegelung, die erst nach der Trocknungszeit bemerkt werden, können nochmals einpoliert werden. Sollten sich diese Rückstände nicht mehr entfernen lassen, wurde zu viel Material aufgetragen. In diesem Fall bitte mit einem milden Reiniger und einem „Zauberschwamm“ entfernen.Die Trocknung des aufgebrachten Materials benötigt mindestens 30 min. Bei höherer Luftfeuchte ist mit einer Verlängerung der Aushärtezeit zu rechnen (bis zu einigen Stunden). Versuchen Sie in dieser kurzen Zeit die versiegelte Oberfläche nicht mit den Fingern zu berühren oder mit Wasser und Reinigern daran zu arbeiten.Wirknachweis durch Tropfentest: Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden. Trocknung: Der Effekt stellt sich ca. 30 Minuten nach dem Polieren ein. Sollte der temporäre Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden.Einfluss der Umgebung: Bei hoher Luftfeuchtigkeit zur Verbesserung der Haltbarkeit der Schicht, die Oberfläche vor der Beschichtung mit einem Zellstofftuch und wenig Alkohol oder Spiritus abwischen. Bei Temperaturen von über +25 ° C kleinere Flächenabschnitte beschichten. Nicht unter +5 °C anwenden.Reinigung der beschichteten Oberflächen: Da Schmutz, Bakterien und Kalk nicht fest auf der Beschichtung haften, sind keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, alkalisch, Scheuermilch) mehr erforderlich. Oberfläche bei nachlassendem Abperleffekt mit einem Schwamm und einem milden Reiniger säubern. Die Beschichtung erfordert weiterhin die regelmäßige Reinigung der Oberfläche.

Inhalt: 0.1 Liter (255,80 €* / 1 Liter)

25,58 €*
Dark-Woods Grill Versiegelung 100 ml
Dark-Woods Grill Versiegelung ist ein Beschichtungsmaterial auf Basis der chemischen Nanotechnologie und erzeugt ein sehr gutes Abperlverhalten von wässrigen und öligen Flüssigkeiten. Der Haupteffekt liegt hierbei jedoch in der Versiegelung und damit bis zu 90% effizienteren Reinigung bzw. Entfernung von Schmutz- und Kalkrückständen oder Bakterien bei z.B. Sanitärkeramik oder Haushaltsglas sowie allen anderen nicht saugenden Flächen. Verunreinigungen (Kalk, Schmutz oder sonstige Ablagerungen) können nicht mehr in die Oberfläche eindringen und somit ohne großen Aufwand entfernt werden.Klassische Anwendungsgebiete neben den Grilloberflächen aus verschiedensten Materialien, sind auch keramischen Flächen im Badezimmer wie z.B. Duschfliesen oder die Toiletten oder Waschbecken. Auch geeignet für Ceranfelder, Backofenglas, Mikrowellen, Kaminglas, Tresterbehälter und viele andere Materialien. Ebenfalls hervorragend geeignet für alle Edelstahlflächen.Verdünnung: Keine Auftragsmenge: ca. 10-25 ml. pro m² Aushärtung/Trocknung: mind. ca. 30 Minuten, besser 24 Stunden Verarbeitungstemperatur: +10°C bis +25°C -vor direkter Sonneneinstrahlung schützen- Handhabung: Siehe GebrauchsanweisungLagerung u. Haltbarkeit: Siehe Sicherheitsdatenblatt, Flaschen oder Kanister Aufdruck Lagertemperatur: +5°C bis +25°C, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen, gut verschlossen im Originalgebinde lagernAnwendung: Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen. Dark-Woods Grill Versiegelung entzieht der Haut Feuchtigkeit. Die Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. Nicht bei Temperaturen unter +5° C auftragen.Vorbereitung: Wichtig! Die Oberfläche muss sorgfältig von Schmutz-, Öl- und Fettverunreinigungen befreit werden. Wir empfehlen hierzu nach einer Vorreinigung immer die Behandlung mit Bio Ethanol oder Spiritus oder einem sonstigen alkoholbasierten Universalreiniger. Danach kann nochmals kurz mit ausreichend Wasser nachgereinigt werden, muss aber nicht mehr. Bitte danach nicht mehr mit anderen Reinigern die Fläche behandeln, sondern im nächsten Schritt dann versiegeln.Beschichtung: Die Beschichtung erfolgt durch Aufreiben oder Aufpolieren mit einem Baumwolltuch. Wichtig! Bei Glasscheiben oder sonstigen Glasflächen die Versiegelung nicht direkt aufsprühen sondern indirekt über ein Baumwolltuch auftragen. Bitte kein Mikrofasertuch verwenden. Das Material wird im ersten Schritt sparsam und mit kleinen kreisenden Bewegungen auf der sauberen Oberfläche verteilt. NICHT SOFORT AUSPOLIEREN! Nach ca. 3 - 5 Minuten mit dem Baumwolltuch komplett einpolieren. Hier bitte darauf achten, das keine Rückstände entstehen. Die Oberfläche muss streifenfrei und klar sein. Rückstände, von zu viel aufgetragener Versiegelung, die erst nach der Trocknungszeit bemerkt werden, können nochmals einpoliert werden. Sollten sich diese Rückstände nicht mehr entfernen lassen, wurde zu viel Material aufgetragen. In diesem Fall bitte mit einem milden Reiniger und einem „Zauberschwamm“ entfernen.Die Trocknung des aufgebrachten Materials benötigt mindestens 30 min. Bei höherer Luftfeuchte ist mit einer Verlängerung der Aushärtezeit zu rechnen (bis zu einigen Stunden). Versuchen Sie in dieser kurzen Zeit die versiegelte Oberfläche nicht mit den Fingern zu berühren oder mit Wasser und Reinigern daran zu arbeiten.Wirknachweis durch Tropfentest: Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden. Trocknung: Der Effekt stellt sich ca. 30 Minuten nach dem Polieren ein. Sollte der temporäre Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden.Einfluss der Umgebung: Bei hoher Luftfeuchtigkeit zur Verbesserung der Haltbarkeit der Schicht, die Oberfläche vor der Beschichtung mit einem Zellstofftuch und wenig Alkohol oder Spiritus abwischen. Bei Temperaturen von über +25 ° C kleinere Flächenabschnitte beschichten. Nicht unter +5 °C anwenden.Reinigung der beschichteten Oberflächen: Da Schmutz, Bakterien und Kalk nicht fest auf der Beschichtung haften, sind keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, alkalisch, Scheuermilch) mehr erforderlich. Oberfläche bei nachlassendem Abperleffekt mit einem Schwamm und einem milden Reiniger säubern. Die Beschichtung erfordert weiterhin die regelmäßige Reinigung der Oberfläche.

Inhalt: 0.1 Liter (377,00 €* / 1 Liter)

37,70 €*
Dark-Woods Photovoltaik Versiegelung (selbstreinigend) 100 ml
Dark-Woods Glas SR Versiegelung ist ein wasserbasiertes System, welches Glas- und Kunststoffoberflächen bei Außenanwendungen vor Beschlagen schützt (Verbesserung der Lichtausbeute bzw. Vermeidung von unkontrolliertem Abtropfen von Kondensat). Das aufgeriebene Material erzeugt auf den Oberflächen einen nur wenige Nanometer dünnen, hydrophilen Film. Der Selbstreinigungsprozess der Oberfläche wird dabei durch einen Photokatalyseprozess in Gegenwart von natürlichem Sonnenlicht erzeugt. Die Oberflächenspannung gegenüber Kondenswasser wird oberhalb des Luft-/Wasser-Wertes verringert, woraus ein vollständiges Verlaufen des Kondensates (Spreiten) resultiert. Sehr gut geeignet z.B. für PhotoVoltaikanlagen, Gaubenfenster, Verkehrs- und Autobahnschilder, Eingangsbereiche aus Glas und alle anderen schwer erreichbaren und/oder der Witterung ausgesetzten GlasflächenVerdünnung: Keine Auftragsmenge: ca. 10-25 ml. pro m² Aushärtung/Trocknung: mind. ca. 1 Stunde, danach ca. 24 Stunden zur Härtung Verarbeitungstemperatur: +10°C bis +25°C – vor direkter Sonneneinstrahlung schützen- Handhabung: Siehe GebrauchsanweisungLagerung u. Haltbarkeit: Siehe Sicherheitsdatenblatt, Flaschen- oder Kanisteraufdruck Lagertemperatur: +5°C bis +25°C, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen, gut verschlossen im Originalgebinde lagernEinsatzbereiche: Allgemein: Außenflächen, die bewittert werden. Die Beregnung zur Erzielung des Selbstreinigungseffektes ist unabdingbar. Starke mechanische Beanspruchung, Fett und Öl schaden dem Effekt, es bleiben aber gute Easy to Clean- und Antihafteigenschaften erhalten. Sehr gut geeignet für z.B. Fenster, Türen und Tore aus Glas, Wintergärten, Plexiglasdächer, Pergoglas, Solar- und Photovoltaikanlagen.Anwendung: Vor Gebrauch sehr gut schütteln. Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen. Die Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. Nicht bei Temperaturen unter +5° C auftragen. Bei der Verarbeitung für eine gute Belüftung sorgen. Bei Hautkontakt ist gründliches Waschen mit Wasser und Seife erforderlich.Vorbereitung: Wichtig! Die Oberfläche muss sorgfältig von Schmutz-, Öl- und Fettverunreinigungen befreit werden. Wir empfehlen hierzu nach einer Vorreinigung immer die Behandlung mit Bio Ethanol oder Spiritus oder einem sonstigen alkoholbasierten Universalreiniger. Danach kann nochmals kurz mit ausreichend Wasser nachgereinigt werden, muss aber nicht mehr. Bitte danach nicht mehr mit anderen Reinigern die Fläche behandeln, sondern im nächsten Schritt dann versiegeln.Beschichtung: Die Beschichtung erfolgt durch Aufreiben oder Aufpolieren mit einem mit der Versiegelung befeuchteten Baumwolltuch. Das Material wird sparsam und mit kreisenden Bewegungen auf der sauberen Oberfläche verteilt. Die Auftragsmenge beträgt ca. 10-25 ml pro m².WICHTIG: Bitte lassen Sie die aufpolierte Schicht mindestens 30 Minuten aushärten. Bei höherer Luftfeuchte ist mit einer Verlängerung der Aushärtezeit zu rechnen (bis zu einigen Stunden). Erst danach wird die behandelte Oberfläche leicht poliertWirkungsnachweis: Überprüfung kann über das Spreitverhalten durch das Aufbringen von entsalztem Wasser in Form von Sprühnebel getestet werden.Trocknung: Der Effekt stellt sich in der Außenbewitterung unter Sonnenlicht in Abhängigkeit von den klimatischen Bedingungen nach ca. 24 - 48 Stunden ein. Die endgültige Aktivierung stellt sich jedoch erst nach 2 bis 4 Wochen ein. Sollte der Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden.Einfluss der Umgebung: Bei Temperaturen von über +25 ° C kleinere Flächenabschnitte beschichten. Nicht unter +5 °C anwenden. Reinigung der beschichteten Oberflächen: Da Schmutz, Bakterien und Kalk durch die Beschichtung in Verbindung mit Feuchtigkeit und UV-Licht weggespült werden, sind keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, extrem alkalisch, Scheuermilch) erforderlich. Oberfläche bei nachlassendem Effekt mit einem Schwamm und einem milden Reiniger säubern.

Inhalt: 0.1 Liter (377,00 €* / 1 Liter)

37,70 €*